Online-Lesekreis Marxistische Perspektiven auf Reproduktionsarbeit und Feminismus

5. März, 19. März und 3. April 2024; Online

Der Feminismus ist neben dem Sozialismus und dem Internationalismus einer unserer zentralen Grundwerte. in aktuellen gesellschaftlihen Debatten treffen immer wieder unterschiedliche Feminismusverständnisse aufeinander. Dabei treibt uns auch das Thema Care-Arbeit immer wieder um.

Wir wollen in einem Online-Lesekreis an drei Terminen dieses Thema aus einer marxistischen Perspektive unter die Lupe nehmen. Was haben Marx und Marxist*innen bereits zu diesem Thema gesagt und in welcher Beziehung stehen marxistischer und intersektionaler Feminismus?

Wir wollen gemeinsam Antworten auf diese Fragen finden und über Marx und Reproduktionsarbeit diskutieren.

Termin 1: Was hat Marx zu Feminismus gesagt? 5. März 2024, 19:00 bis 21:00

Termin 2: Was haben Marxist*innen zu Feminismus gesagt? 19. März 2024, 19:00 bis 21:00

Termin 3: Was hat marxistischer Feminismus mit intersektionalem Queerfeminismus zu tun? 3. April 2024, 19:00 bis 21:00

Anmeldung

Ich möchte am Seminar „Online-Lesekreis Marxistische Perspektiven auf Reproduktionsarbeit und Feminismus“ der Jusos Bayern teilnehmen.

* Pflichtfeld

Teilnahmebedingungen für die Seminare der Jusos Bayern

Wie kann ich an Seminaren teilnehmen?

  • Um teilnehmen zu können, musst du dich beim Juso-Landesbüro anmelden:
    • Über das Internet: www.jusos-bayern.de/seminare
    • mit der Anmeldekarte auf der hinteren Umschlagseite oder
    • per E-Mail bzw. per Fax an das Juso-Landesbüro.
  • Um an unseren Seminaren teilzunehmen, musst du nicht Mitglied der Jusos oder der SPD sein. Du musst allerdings unter 35 Jahre alt sein und in Bayern wohnen.
  • Wenn du noch keine 14 Jahre alt bist, benötigen wir eine schriftliche Einverständniserklärung deiner Eltern bzw. Erziehungsberechtigten.

Was kosten mich die Seminare?

  • Alle Seminare – die Teilnahme selbst, Unterkunft und Verpflegung – sind kostenlos.
  • Fahrtkosten bis DB 2. Klasse werden dir erstattet.
  • Allerdings ist deine Anmeldung verbindlich. Wenn du dich kurz vor dem Seminar ohne triftigen Grund wieder vom Seminar abmeldest, stellen wir uns entstehende Ausfallgebühren in Rechnung.

Was ist, wenn ich absagen muss? Entstehen mir Kosten?

  • Drei Wochen vor Seminarbeginn endet die Anmeldung. Bis zum Freitag zwei Wochen vor Seminarbeginn, 12:00 Uhr, hast du die Möglichkeit, deine Teilnahme kostenlos zu stornieren. Nach diesem Zeitpunkt ist eine Abmeldung nur noch aus einem schwerwiegenden Grund möglich.
  • Solltest du unentschuldigt bei einem Seminar fehlen, müssen wir dir die uns anfallenden Stornokosten in Rechnung stellen.
  • Bei wiederholtem unentschuldigtem Fehlen, müssen wir dir die uns anfallenden Stornokosten zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 25,00 € in Rechnung stellen.

Was passiert nach der Anmeldung?

  • Circa eine Woche vor dem Seminar werden dir dann genauere Informationen, zum Beispiel zum Seminarablauf und zur Anreise, per Mail zugeschickt.
  • Sollte es für das Seminar zu viele Anmeldungen geben, informieren wir dich möglichst schnell, ob du teilnehmen kannst. Normalerweise führen wir eine Warteliste, auf die du aufgenommen wirst.
  • Wir erwarten, dass du während des gesamten Seminars anwesend bist.

Noch Fragen?

Dann wende dich an das Juso-Landesbüro: Telefon 089-23 17 11-37.

Unser Landesgeschäftsführer Milos Vujovic (milos.vujovic@spd.de) und unser/e studentische/r Mitarbeiter/in helfen dir gerne weiter.

Nach oben zur Anmeldung