Kommissionen

Die Kommissionen der Jusos Bayern diskutieren aktuelle und grundsätzliche Fragen, erarbeiten Positionen, die dann als Anträge an die Landeskonferenzen gehen, führen Fachtagungen mit Expertinnen und Experten durch und einiges mehr. Die Kommissionen tagen etwa drei Mal im Jahr. Die aktuellen Termine bekommst du hier über unsere Homepage oder indem du dich in die Verteiler der Kommissionen eintragen lässt, die dich interessieren. Dafür wendest du dich am besten an die jeweiligen Kommissionsleitungen. Bei den Jusos Bayern gibt es aktuell folgende Kommissionen:

Kommission Innenpolitik, Rechtspolitik und Demokratie

Die Kommission „Innenpolitik, Rechtspolitik und Demokratie“ soll die vielfältige Arbeit der Jusos Bayern zu diesem Themenbereich bündeln. Die Projektgruppe Rechtsextremismus und Antifa ist als zentraler Bestandteil der Kommission weiterhin für die inhaltliche Arbeit und organisatorische Vernetzung der gegen Rechts Aktiven zuständig und kann bei Bedarf auch außerhalb der Kommissionswochenende tagen.

mehr

Kommission Internationales und Europa

Der Arbeitskreis Internationales befasst sich mit den internationalen Begegnungen der Jusos Bayern und bringt die inhaltliche Arbeit mit Kommissionswochenenden und Seminaren voran.

mehr

Kommission Umwelt- und Energiepolitik

Themen der Kommission sind Lärmemissionen und Verkehr und „Infrastruktur überall, aber bitte nicht bei mir!“. Hier wird die Umweltkommission wieder verstärkt mit Bündnispartnern zusammenarbeiten und so weiter für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit parteiexternen Gruppierungen sorgen.

mehr

Kommission Wirtschafts- und Sozialpolitik

Die wirtschafts- und sozialpolitische Kommission befasst sich mit den Themenfeldern Arbeit und Ausbildung, Gesamtwirtschaft und Steuerpolitik, Finanzmärkte und Finanzakteure, soziale Sicherung, Teilhabe und Rente sowie Klassenkampf und Umverteilung.

mehr

Frauenkommission

Gleichstellung? Die haben wir doch längst! Frauen haben doch alle Chancen, wie Männer auch! Gleichstellungsforderungen sind doch alte Hüte aus den 70er Jahren. Ach ja???

mehr