Juso-Schüler*innen- und Auszubildendengruppe Bayern

Bei der Juso-Schülerinnen- und Auszubildendengruppe (JSAG), in Bayern Juso-Schülerinnen und Auszubildende Bayern (JSAB), organisieren sich alle Jusos, die eine Schule besuchen.

Im Moment befindet sich das bayerische Schulsystem in einem desolaten Zustand. Die Chance eines Kindes aus oberen Sozialschichten, das Gymnasium zu besuchen, ist 6,5 mal höher als die Chance eines Kindes aus unteren Sozialschichten. Die Sitzenbleiberquote ist mit 4,7 % fast doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt. Und in Bayern besuchen klägliche 8,5 % der SchülerInnen eine Ganztagesschule, im Vergleich zu über einem Viertel der Schüler im Bundesdurchschnitt. Diese alarmierenden Zahlen sprechen für sich: Fast nirgendwo in Deutschland hängt der schulische Erfolg so sehr vom Engagement und Geldbeutel der Eltern ab wie im Freistaat Bayern. Durch das Festhalten an pädagogisch unsinnig Konzepten wie Förderschulen und dem dreigliedrigen Schulsystem, der mangelhaften Inklusion und dem halbherzigen Ausbau der Ganztagsschule bremst die aktuelle bayerische Staatsregierung junge Menschen aus und verbaut Tausenden von SchülerInnen die Zukunft. In Bayern entscheidet nicht die Begabung über schulisches und berufliches Weiterkommen, sondern die soziale Herkunft.

Diese Zustände wollen wir ändern. Die JSAB fordert die konsequente Einführung einer Gemeinschaftsschule, in der sich alle SchülerInnen gemeinsam bilden können. Integration und Inklusion sind wichtig, werden heute aber vernachlässigt. Die Juso-Schülerinnen und Auszubildenden haben es sich daher zum Ziel gesetzt, Akzeptanz und Verständnis bei den Betroffenen, den SchülerInnen, zu schaffen und den SchülerInnen selbst eine Möglichkeit zu geben, Politik aktiv mitzugestalten. Zu diesem Zweck arbeitet die JSAB eng mit der AfB (der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD) und diversen anderen Juso- und SPD-Gliederungen zusammen und sind bei den Jusos auf Landesebene antragsberechtigt.

Die Juso-SchülerInnen Bayern sind in der bundesweiten Juso-SchülerInnen-Gruppe (BJSG) organisiert und unterstützen sowohl die bundesweite Bildungsstreikbewegung als auch andere SchülerInnenvertretungen und -projekte.

Geleitet werden die Juso-Schüler*innen- und Auszubildendengruppe Bayern durch eine gleichberechtigte Koordination, aktuell bestehend aus René Baldeau und Cosmas Tanzer.

Kontakt:

  • 25.08.2017, 18:00 Uhr
    Juso-Unterbezirkssitzung | mehr…
  • 25.08.2017, 20:00 Uhr
    Juso-Stammtisch | mehr…
  • 02.09.2017
    2. Arbeitsmarktpolitischer Kongress der Jusos Bayern | mehr…

Alle Termine

Hol' Dir den Newsletter der Jusos Bayern!

Juso-Newsletter

Wir haben ein inhaltlich breit gefächertes politisches Seminarangebot für dich - und freuen uns, wenn du dabei bist.

Das Programm für 2016/2017 findest du hier auf unserer Website.

https://jusos-bayern.bayernspd.de/seminare/

Bei uns engagieren sich junge Menschen zwischen 14 und 35, die für eine soziale und gerechte Gesellschaft eintreten. Als politischer Jugendverband setzen wir uns für unsere politischen Vorstellungen ein. Als Jugendorganisation der SPD wollen wir die Partei nach unseren Maßstäben gestalten.