Seminare

Hier findest Du Infos zu den Seminaren, die wir veranstalten.

Bitte berücksichtige in deinen Überlegungen, dass wir aus organisatorischen Gründen die Anmeldungen acht bis zehn Werktage vor einer Veranstaltung abschließen müssen und danach Anmeldungen nur noch in absoluten Ausnahmefällen möglich sind. Möglicherweise auftretende Ausnahmen von dieser Frist kennzeichnen wir selbstverständlich für dich sehr gerne bei der jeweiligen Veranstaltung.

Frauenrhetorikseminar

03.01. - 05.01.2020, Nürnberg

Ob bei Versammlungen, Sitzungen oder Podiumsdiskussionen… Wir stehen oft vor der Herausforderung: vor einer Gruppe sprechen zu müssen! Warum wird meine Stimme aber dabei so grell? Wie überwinde ich die plötzlich einsetzende Schnappatmung? Wie wirke ich auf andere? Wie vermittle ich mein Wissen? Und wohin mit den Händen?

mehr

Lektüreseminar - „Feminismus“ der Frauenkommission

2019, Ort und Datum stehen noch nicht fest

Der Feminismus bietet viele verschiedene Theorien, Strömungen, Entwicklungswellen. Viele Personen haben über Feminismus geschrieben, haben feministische Standpunkte entwickelt, auf neue Gegebenheiten reagiert. Mit dem Lektüreseminar „Feminismus“ wollen wir uns zentrale Texte zum Feminismus vornehmen, etwa Auszüge aus Simone de Beauvoir „Das andere Geschlecht“, Judith Butler „Das Unbehagen der Geschlechter“, Carole Pateman „Der Geschlechtervertrag“ etc."

mehr

Reden auf Parteitagen - Rufseminar

Ort und Datum werden noch bekanntgegeben

Du glaubst, du hast etwas zu sagen, aber traust dich nicht? Eigentlich hast du echt Ahnung von dem Thema, aber dann auf der Landeskonferenz/dem Parteitag vor allen nach vorne gehen und einfach drauf losreden? Vielleicht hat ja doch noch jemand mehr Ahnung und du schweigst doch lieber – mal wieder? Bei diesem Tagesseminar wollen wir mit euch üben, auf die Bühne und ans Redner*innenpult zu gehen und Hemmungen abzubauen.

mehr

Rufseminar

Ihr wollt vor Ort aktiv in die Jusoarbeit einsteigen und seid euch noch nicht ganz so sicher wie das funktioniert? Wer sind eigentlich „diese Jusos“ und was bedeutet es für uns ein sozialistischer, feministischer und internationalistischer Richtungsverband in der SPD zu sein? Ihr wollt direkt loslegen? Wie läuft eigentlich eine Jusoversammlung ab und warum braucht es eine Quote? Wir wollen mit euch gemeinsam Werkzeuge und Methoden entwickeln, wie ihr bei euch vor Ort Jusoarbeit aufstellen und erfolgreich politisch arbeiten könnt. Wie könnt ihr neue Leute für eure Arbeit gewinnen und die öffentliche Wahrnehmung eurer Arbeit verbessern. Das beste: Wir kommen zu euch! Holt euch das Rufseminar und lasst uns gemeinsam daran arbeiten die Jusos bei euch daheim noch stärker zu machen.